Infos rund um das Fotoshooting

Was muss mein Tier können?

Hunde sollten nach Möglichkeit ableinbar sein. Die Grundkommandos wie "Sitz", "Platz" und "Bleib" erleichtern das Shooting ungemein. Falls dies bei Ihrem Hund nicht möglich ist, finden wir sicherlich eine Lösung. Bitte sprecht mich einfach an. 

 

Bei allen anderen Tieren kontaktiert mich einfach. In einem Gespräch können wir alle wichtigen Fragen klären.

Wo und wann findet das Shooting statt?

Wenn du mich kontaktierst, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin. Der jeweilige Ort ist von der Jahreszeit und deinen persönlichen Vorstellungen abhängig. Ich kann dir einen Ort nach deinen Wünschen vorschlagen. Alternativ komme ich aber auch gerne zu dir in das gewohnte Umfeld des Tieres. Bitte beachten hierbei etwaige Anfahrtskosten.

Was passiert wenn es regnet?

Ein bisschen Regen macht nichts. Sollte sich abzeichnen, dass das Wetter kein Shooting zulässt, werde ich mich mit dir für einen Alternativtermin in Verbindung setzen.

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Die Shootinggebühr kann vorab überwiesen oder vor dem Shooting bar bezahlt werden. Bei Nachbestellungen von Bildern kann das Geld überwiesen werden. Wichtig - die nachbestellten Bilder bearbeite ich erst nach Geldeingang.

Wie lange muss ich auf meine Bilder warten?

Nach dem Shooting stelle ich dir die unbearbeiteten Bilder in einer Onlinegalerie zur Ansicht zur Verfügung. Du suchst dir die Bilder aus, die du danach bearbeitet haben möchten. Im Anschluss an deine Auswahl bearbeite ich die Bilder und stelle sie dir spätestens nach 14 Tagen zur Verfügung.

Kann ich auch unbearbeitete Bilder bekommen?

Wenn du dich für ein Shooting mit mir entscheidest, entscheidest du dich auch für meinen Bildstil. Dieser entsteht unter anderem auch durch meine Bearbeitung. Bitte hab Verständnis dafür, dass meine Bilder also nur endbearbeitet herausgegeben werden.